Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Wed Jul 17, 2019 7:58 am

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
Author Message
PostPosted: Wed Nov 02, 2005 4:44 am 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Bisons sind im US-Bundesstaat Montana nach 15 Jahren Schonfrist wieder zur Jagd freigegeben worden. Die Behörden geben 24 Jagdlizenzen aus. Der Andrang ist riesig: Bisher haben sich über 6.000 Interessenten gemeldet.

Nun müsse gelost werden, teilte ein Sprecher der zuständigen Behörde mit. 16 weitere Lizenzen sind für Indianerstämme in Montana reserviert, zehn wurden bereits vor Monaten vergeben, weil die Jagd ursprünglich schon zu Beginn dieses Jahres stattfinden sollte.

Die insgesamt 50 Lizenzinhaber werden auf zwei Jagdperioden aufgeteilt, in denen jeweils bis zu 25 Bisons erlegt werden dürfen. Die erste Jagdperiode beginnt am 15. November und endet im Januar, die zweite geht von Januar bis März. In diesem Zeitraum verlassen die Bisons den Yellowstone-Nationalpark und ziehen in den Süden von Montana. Derzeit leben im Nationalpark 4.900 Bisons.

Quelle: Rheinische Post

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject: Bison-Jagd in Montana
PostPosted: Wed Nov 16, 2005 6:29 am 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Im US-Bundesstaat Montana dürfen Jäger erstmals seit 15 Jahren wieder auf Bisons schießen. In der drei Monate währenden Saison, die am 15. November begann, dürfen bis zu 50 Büffel geschossen werden.

Die Regierung von Montana hatte die Jagden 1991 nach landesweiten Protesten und einem Touristenboykott untersagt. Vor wenigen Jahren hatte es nur noch 23 der Tiere im Yellowstone-Nationalpark gegeben. Heute leben dort etwa 4.900.

In der diesjährigen Saison darf auf einem Gebiet von rund 182.000 Hektar gejagt werden - das entspricht etwa zwei Mal der Fläche des Bundeslands Berlin. Die Jäger müssen zur Vorbereitung Kurse belegen.

Den ersten Bison erlegte am Dienstag ein 17 Jahre alter Junge. Ein Augenzeuge berichtete, es habe bis zu 45 Minuten gedauert, bis das Tier tot war. Jäger essen traditionell jedes Bison, das sie töten.

Quelle: N-TV
http://www.n-tv.de/602334.html

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group