Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Sat Aug 08, 2020 1:25 pm

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
Author Message
PostPosted: Sat Jul 03, 2004 4:06 am 
Offline
User avatar

Joined: Mon May 10, 2004 4:39 am
Posts: 133
Location: Griesheim bei Darmstadt
Hallo!!!

Da die Visaantragsgebühr ja sehr hoch ist, sind wir am herausfinden, ob nicht vielleicht auch eine andere Möglichkeit besteht, kostengünstiger an eine "Aufenthaltserlaubnis" zu gelangen.

Wir dachten, daß wir nur für mich eine Visa bzw. Greencard beanntragen und ob es für die Kinder nicht eine andere Lösung (kostengünstiger) gibt. Für die Kinder werden wir ohnehin die amerikanische Staatsbürgerschaft beantragen, sobald wir in USA sind, da dachten wir uns, es muß doch irgendeine Möglichkeit geben, für die zwischenzeit eine Art Aufenthaltserlaubnis für die beiden zu bekommen, ohne vorher die ca. $ 500,-- zu berappen und für die Staatsbürgerschaft bestimmt ja auch noch einiges!!!!!!

Weiß da jemand einen Tip???

Danke, Tanja

_________________
"Home sweet home"
28.09.04 Anträge Staatsbürgerschaft für die Kinder sind eingereicht, warten, warten, warten.....


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject:
PostPosted: Tue Jul 06, 2004 10:11 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Wed Feb 04, 2004 10:07 pm
Posts: 581
Location: South Carolina
Hallo Tanja,

Ist der Vater der Kinder nicht Amerikaner ?
- dann kann es sein, dass die Kinder bereits seit Geburt die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen und ihr dies schon in Deutschland dokumentieren lassen und die US-Pässe beantragen könntet- was nicht so teuer ist.

Allerdings gibt es für die Citizenship durch die Eltern Bestimmungen, die z.B. den Aufenthalt des amerikanischen Elternteils in den USA betreffen
Hier gibt es dazu Info's

und
hier
weitere Info's und Hilfe für US-Bürger, die ausserhalb der USA leben.

Falls die Kinder jedoch keine US-Staatsbürger sein sollten, kämt Ihr leider nicht um die Gebühren der Einwanderungsvisa herum :cry:

Liebe Grüsse
Flavia

_________________
Ausgewandert
Business & Start-Up Service
Immobilienberatung USA
Immobilien Insider Tipps
Hauskauf und Hypothek für Ausländer
Follow us on Twitter.com/ausgewandert and Facebook.com/Ausgewandert


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sat Jul 10, 2004 4:00 am 
Offline
User avatar

Joined: Mon May 10, 2004 4:39 am
Posts: 133
Location: Griesheim bei Darmstadt
Hallo Flavia!!!

Über meinen Mann haben die Kinder leider nicht die Möglchkeit amerikanischer Staatsbürger zu werden, er erfüllt die voraussetzungen nicht. Aber über meinen Schwiegervater besteht die Möglichkeit, das ist eigentlich auch schon alles geklärt. Wir haben es bisher nur nich nie beantragt, da sich die Kinder, wenn es dann so weit ist die Staatsbürgerschaft zu bekommen, in den USA aufhalten müssen. Die Vergabe erfolgt ausschließlich in den USA. Wir befürchteten das wir nicht so spontan sein könnten, und haben es daher bisher nie in die Wege geleitet. Deshalb war jetzt unsere Überlegung, dies zu tun, sobald wir in den USA sind. Da die Bearbeitungszeit hierfür bis zu einem Jahr dauern kann, dachten wir, das es für die Kinder evtl. für die Zwischenzeit eine andere, kostengünstigere Visunsmöglichkeit gibt (evtl. ein Jahres Visum). Die Beantragung der Staatsbürgerschaft, kostet ja bestimmt auch einiges.

Was allerdings dann passiert, wenn das Jahr rum ist, und die Staatsbürgerschaftsvergabe noch nicht durch ist....... keine Ahnung. :?

Grüße
Tanja

_________________
"Home sweet home"
28.09.04 Anträge Staatsbürgerschaft für die Kinder sind eingereicht, warten, warten, warten.....


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sat Jul 10, 2004 7:14 am 
Offline

Joined: Fri Jul 02, 2004 7:12 pm
Posts: 17
Location: Schleswig-Holstein
Hi Tanja
ich weiß nicht ob das evtl. auch bei euch zutrifft.
Beantragt doch B2-Visa für die Kiddies

Bei den B-Visas gibts die Möglichkeit innerhalb der USA das Visum zu verlängern. Kostet ca. 130 Euros. Damit kann man sich auch nach Ablauf des bisherigen Visa weiterhin in den Staaten aufhalten. (Der Verlängerungsantrag läuft ja noch) Du solltest dann allerdings die Kopie des Antrags sowie die Quittung das du die Gebühr bezahlt hast mit dir führen. Wenn man es nicht übertreibt kann man das auch 2-3 mal machen, evtl. begründen das nahe Verwandte US-Bürger sind.

_________________
Lotus Notes wurde von jemanden erfunden der Sysadmins hasst.


Top
 Profile  
Reply with quote  
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group