Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Sat Sep 19, 2020 12:06 am

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
 Post subject: Wir wollen weg :-)
PostPosted: Tue Jan 25, 2005 3:18 am 
Offline

Joined: Tue Jan 25, 2005 3:05 am
Posts: 2
Location: Achim bei Bremen
Hallo Ihr alle hier!

Ich bin mit meiner Frau nun soweit: Wir wollen weg.
Ich bin momentan selbstständig mit einer Werbeagentur und wenn die Wirtschaft weiter so rasant abrutscht, dann decken sich bald die Kosten nicht mehr. Und wenn man schon eh neu anfangen möchte, dann doch lieber woanders als hier. Ich war 90/91 schon in den USA als Austauschshüler und es hat mir sehr gut gefallen. Nun meine Frage, ob ich dieses Thema überhaupt vertiefen sollte oder ob es vielleicht schon relativ zum Scheitern verurteilt ist, denn mein Beruf ist nun nicht sooo besonders. Vielleicht kann mir hier ja jemand die Chancen einschätzen.
Und nun zu mir: 31 Jahre alt, Abschluss der Höheren Handelsschule, Berufsausbildung zum Mediengestalter (d.h. Web-Design, Print-Medien, Beschriftungen etc.) und seit ca. 8 Jahren im Beruf, davon 3 Jahre selbstständig. (Also wohl kein Job, den nicht auch ein Ami machen könnte!)
Geld ist eigentlich nicht so der Punkt. (Nicht als Investor aber ich würde mir keine Gedanken über irgendwelche Kosten wegen Visum etc. machen. Einen Sponsor brauchen wir nicht. Wir heißt auch noch meine Frau! 28 Jahre, Abi, Industriekauffrau (Buchhaltung) und seit ca. 6 Jahren im Beruf. (Also wieder keinen Außergewöhnlichen Job!) :cry:

Lohnt sich der Aufwand, überhaupt die Sache in Angriff zu nehmen? Wo sollte ich anfangen? Gibt es Institutionen, die einem Helfen (Meinetwegen auch gegen Bezahlung) einen Job zu finden?
Fragen über Fragen... Vielleicht könnt Ihr mir ja Tipps geben.

Viele Grüße,
Nick


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject:
PostPosted: Tue Jan 25, 2005 6:58 am 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Es lohnt sich doch immer. Schau mal bei CKLA vorbei (http://www.ckla.com/). Die können Dir sicherlich helfen. Auf jedenfall denk ich kommt ihr an der Green Card Lottery nicht vorbei, aber das ist nur meine bescheidene Meinung, ich bin da nicht der Experte.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject: Re: Wir wollen weg :-)
PostPosted: Tue Jan 25, 2005 9:26 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Wed Feb 04, 2004 10:07 pm
Posts: 581
Location: South Carolina
Hallo Nick,

Willkommenn im Forum ! :D

Quote:
Nun meine Frage, ob ich dieses Thema überhaupt vertiefen sollte oder ob es vielleicht schon relativ zum Scheitern verurteilt ist, denn mein Beruf ist nun nicht sooo besonders. Vielleicht kann mir hier ja jemand die Chancen einschätzen.


Für dich sehe ich sogar drei Möglichkeiten
1. du läßt dich bei einer Agentur anstellen , die USA Niederlassungen hat und dann versetzen. Das ist jedoch ein langwieriges und in der derzeitigen deutschen Medienwelt sicher fast aussichtloses Unterfangen
2. du machst dich in den USA selbstständig und beantragst dafür ein E-Visum
3.du spielst in der Greencardlotterie, gewinnst, machst dich in den USA wieder selbstständig oder suchst eine Stelle bei einer international arbeitenden Agentur.
Die beiden letzten Möglichkeiten schätze ich als nicht zu schlecht ein.

Quote:
Lohnt sich der Aufwand, überhaupt die Sache in Angriff zu nehmen?

Ob es sich für dich/ euch lohnt hängt immer von den individuellen Verhältnissen und der jeweiligen Einstellung ab.
Es kann sein, dass es Euch hier allgemein und finanziell viel besser geht, oder allgemein sehr gut aber finanziell schlecht, oder finanziell sehr gut und vom Lebensgefühl her sehr schlecht. Was und ob es euch das wert ist, könnt nur ihr selber am Besten abschätzen.

Quote:
Wo sollte ich anfangen? Gibt es Institutionen, die einem Helfen

Am Besten hier im Internet, auf Jobseiten, bei internationalen Stellenvermittlern, auf Einwanderungsseiten, auf unserer Webseite, Bücher lesen,.....
Ausgewandert
Direkte Hilfe gibt es nicht. Wer auswandern will muss Eigeninitiative, Mut und Pioniergeist mit bringen - sonst klappt es nicht.

Liebe Grüße und nur Mut!
Flavia

_________________
Ausgewandert
Business & Start-Up Service
Immobilienberatung USA
Immobilien Insider Tipps
Hauskauf und Hypothek für Ausländer
Follow us on Twitter.com/ausgewandert and Facebook.com/Ausgewandert


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue Jan 25, 2005 9:52 am 
Offline

Joined: Tue Jan 25, 2005 3:05 am
Posts: 2
Location: Achim bei Bremen
Hallo Flavia und american!

Erst mal danke für die schnellen Reaktionen!

Ich bin nur immer überrascht, wie viele Leute in die USA auswandern und da irgendwelche Jobs annehmen. (Ich gehe mal davon aus, das sie überwiegend legal dort arbeiten.)

Nehmen wir mal ein Beispiel aus einem anderen Forum. Ein Kaufmann nimmt einen Job bei Burger King an oder eine Krankenschwester, die dort im Kindergarten arbeitet.
Wie sind die an die Green-Cards gekommen? Nur über die Lottery? Warum bekommen die eine Stelle, die ein Amerikaner doch ebenso gut machen könnte. Ich dachte das wäre unmöglich. Und bei Burger King hat sich wohl niemand die Zeit genommen um einen Deutschen dort zu helfen... :?
Oder sind die mit einem normalen Touristen-Visum rübergefahren und haben sich dort einfach eine Job gesucht und dann eine Arbeitserlaubnis bekommen? Würde das überhaupt funktionieren?

Ich weiß, Fragen über Fragen... Aber immerhin ist dies ja auch ein Forum. :D

Es gibt kaum internationale Werbeagenturen. Da sehe ich keine Chance. Auch in den USA nicht. Die arbeiten meißt dann mit deutschen Agenturen zusammen. Ich würde auch gerne mal etwas anderes Arbeiten. Da bin ich immer offen. Und da ich auch sehr ehrgeizig und zielstrebig bin, bin ich mir sicher, ich würde auch in einem anderen Beruf Erfolg haben. Würde sogar fast besser sein, wenn man eh schon neu anfängt. Hier in Deutschland ist der Arbeitsmarkt ja sowas von tot. Da bleibe ich lieber dabei, was ich gelernt habe!

PS: @american
Hab den Kontakt zu http://www.ckla.com einfach mal hergestellt. Bin gespannt.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue Jan 25, 2005 1:52 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Wed Feb 04, 2004 10:07 pm
Posts: 581
Location: South Carolina
nick_on_dsl wrote:
Ein Kaufmann nimmt einen Job bei Burger King an oder eine Krankenschwester, die dort im Kindergarten arbeitet.
Wie sind die an die Green-Cards gekommen? Nur über die Lottery? Warum bekommen die eine Stelle, die ein Amerikaner doch ebenso gut machen könnte. Ich dachte das wäre unmöglich. Und bei Burger King hat sich wohl niemand die Zeit genommen um einen Deutschen dort zu helfen... :?
Oder sind die mit einem normalen Touristen-Visum rübergefahren und haben sich dort einfach eine Job gesucht und dann eine Arbeitserlaubnis bekommen? Würde das überhaupt funktionieren?


Nein, das würde nicht funktionieren. Es wäre illegal. Man benötigt erst ein Visum mit Arbeitserlaubnis. Das Touristenvisum kann nicht umgewandelt werden.
Sehr wahrscheinlich haben diese beiden ein Visum (z.B. als Trainee, Student) oder eine Greencard (z.B. durch den Ehepartner), oder sind illegal. Übrigens sind Krankenschwestern mit dem entsprechenden amerikanischem Abschluss sehr gefragt und können daher leichter ein Visum durch den Arbeitgeber erhalten.

nick_on_dsl wrote:
Es gibt kaum internationale Werbeagenturen.

z.B.
Young & Rubicam
BBDO
Saatchi & Saatchi
Lowe Lintas
McCann Erickson

nick_on_dsl wrote:
Ich würde auch gerne mal etwas anderes Arbeiten.

Das kann ich gut verstehen :D , aber nur mit besonderen Fähigkeiten, oder speziellem Studium, besonderem Fachwissen ist der Erhalt eines Visums durch einen Arbeitgeber möglich
- oder du gewinnst in der Greencardlotterie.

Gruss
Flavia

_________________
Ausgewandert
Business & Start-Up Service
Immobilienberatung USA
Immobilien Insider Tipps
Hauskauf und Hypothek für Ausländer
Follow us on Twitter.com/ausgewandert and Facebook.com/Ausgewandert


Top
 Profile  
Reply with quote  

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group