Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Sat Dec 07, 2019 5:16 am

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 9 posts ] 
Author Message
PostPosted: Tue Jun 09, 2009 2:29 am 
Offline

Joined: Sun Jun 07, 2009 8:37 am
Posts: 10
Wir machen jetzt grad bei der GreenCard Verlosung mit. Nehmen wir mal an wir haben das Glück das wir gewinnen.
Jetzt können wir aus bestimmten Gründen erst in 5 Jahren rüber. Verfällt dann die Card oder bleibt die bestehen. Was passiert in solch einem Fall?
Muss man sich erklären warum man noch nicht rüber kann und wenn man sich erklären muss was wäre plausibel bzw was würden die anerkennen?

Wir machen bei americandream die Lotterie mit. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht. Positiv oder negativ - gerne in PN

LG KerMi


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject:
PostPosted: Tue Jun 09, 2009 8:51 pm 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Ich glaube Du kannst eine Verlängerung beantragen aber das sieht man nicht gerne. Diese Frage können Dir die anderen hier sicherlich beantworten.

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Wed Jun 10, 2009 7:11 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Jetzt gerade laeuft garkeine Lottery...die ist schon seit Dec. 2008 zu.... :wink: ..oder meinstest die?

Na egal , wenn ihr gewinnen solltet, habt ihr ab Interviewtermin 1.5 jahre um umzuziehen. Wenn das nicht moeglich ist, gibt es die Moeglichkeit ein Re-Entry permit zu beantragen. Dies gibt euch nochmal 2 jahre Zeit. Der Haken an dem Ding ist aber es muessen trifftige Gruende dafuer da sein .....also z.b. wie "ich muss noch mehr Geld sparen".. zaehlt da nicht.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Thu Jun 11, 2009 7:36 am 
Offline

Joined: Sun Jun 07, 2009 8:37 am
Posts: 10
Ja die Lottery wo jetzt grad die Gewinner gezogen werden/wurden DV 2010 isses glaub ich, da sind wir dabei. und wir wollen auf jedenfall weiter am Ball bleiben - aber?!

Was nochmal die Aufschiebung betrifft, könnte man also maximal 3,5 Jahre schieben wenn ich das richtig verstanden habe (mit einer Begründung die denen ausreicht versteht sich). Weil das würde unsere Planung etwas durcheinander würfeln.
Aber ich denke um konkrete Aussagen zu bekommen sollte man sich an die richtigen Stellen wenden oder?


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Thu Jun 11, 2009 8:02 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
KerMi wrote:
Was nochmal die Aufschiebung betrifft, könnte man also maximal 3,5 Jahre schieben wenn ich das richtig verstanden habe (mit einer Begründung die denen ausreicht versteht sich). Weil das würde unsere Planung etwas durcheinander würfeln.
Aber ich denke um konkrete Aussagen zu bekommen sollte man sich an die richtigen Stellen wenden oder?

Die Botschaft ist kein Auskunftsbuero und denen ihre Hotline..vergiss es...


Du hast nach dem Interview 6 Monate Zeit zum aktivieren...nach der aktivierung hast du 394 Tage Zeit zum Umziehen..wenn das nicht geht, das re-entry...aber wie gesagt gute Gruende muessen her...


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Jan 25, 2010 2:55 am 
Offline

Joined: Mon Jan 25, 2010 2:49 am
Posts: 4
ich habe gehört es wäre nicht schlecht wenn man sich schnellst möglich einen Führerschein besorgt, da dieser wie ein Personalausweis gilt und präsenz zeigt.

Soweit ich mitgekriegt habe ist das doch so das man max. 365 Tage nicht in der USA gewesen sein darf - ansonsten verfällt die GC.

Aber was wenn man in diesem Fall, jedes Jahr herüber fliegen würde?


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Jan 25, 2010 8:42 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
A.Ortega wrote:
ich habe gehört es wäre nicht schlecht wenn man sich schnellst möglich einen Führerschein besorgt, da dieser wie ein Personalausweis gilt und präsenz zeigt.

Du meinst eine US-Driver license :wink:...diese MUSST du dir besoregn sobald du in einem Staat resindent bist/wirst...die Zeispanne liegt zwischen 10-90 Tagen...

Quote:
Soweit ich mitgekriegt habe ist das doch so das man max. 365 Tage nicht in der USA gewesen sein darf - ansonsten verfällt die GC.

Was heisst "gewesen sein darf"...wieso sollst du nicht duerfen?
Wenn du laenger als 365 ausser landes bist, besteht die hohe Wahrscheinlichkeit das dir die GC am PoE abgenommen wird...

Quote:
Aber was wenn man in diesem Fall, jedes Jahr herüber fliegen würde?

Du bist sozusagen verpflichtet deinen Lebensmittelpunkt in die USA zu verlegen, weil du sonst das Recht auf die GC nicht hast...

Es schwirren einige in der Forenwelt rum, die ,bisher, viel Glueck hatten und schon laenger Teichhoppsen machen...aber irgendwann ist auch das zu Ende, also nicht empfehlendswert..


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Jan 25, 2010 9:00 am 
Offline

Joined: Mon Jan 25, 2010 2:49 am
Posts: 4
das bedeutet wenn ich das erste Mal dort einreise um die GC zu "holen", sollte ich auch gleich eine driver license machen oder?

Anschließend habe ich 365 Tage Zeit meinen Lebensmittelpunkt in die USA zu verlegen/umzuziehen?!

Ich muss derzeit noch Wehrersatzdienst leisten (FFW). Hat jemand eine Ahnung wie das damit ablaufen würde? Könnte ich das Frühzeitig beenden?


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Jan 25, 2010 12:34 pm 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
A.Ortega wrote:
das bedeutet wenn ich das erste Mal dort einreise um die GC zu "holen", sollte ich auch gleich eine driver license machen oder?

Du holst die GC nicht....du bekommst sozusagen eine vorlaeufige in den Pass..mit der Einreise aktivierst du die GC...diese wird dir dann an die US-Adresse, die du angegeben hast, zugeschickt....da du erst nach 10-14 Tagen im System bist und fuer die DL deine SSN haben musst,die du aber erst nach 10-14 Tagen beantragen kannst,die dann ca. 1 Woche dauert bis die bei der Adresse ist, wuerde ich das verschieben....und solange du eh nicht in USA lebst,bringt die DL dir eh nix...du kannst aber die erste Zeit 10 tage) mit deinem FS fahren...

http://www.dmv.ca.gov/dl/dl_info.htm#two500

Quote:
Anschließend habe ich 365 Tage Zeit meinen Lebensmittelpunkt in die USA zu verlegen/umzuziehen?!

Richtig....

Quote:
Ich muss derzeit noch Wehrersatzdienst leisten (FFW). Hat jemand eine Ahnung wie das damit ablaufen würde? Könnte ich das Frühzeitig beenden?

Denke ich nicht....du wirst dann ,wenn es zeitlich nicht hinkommt ein re-entry beantragen muessen...

Aber du bist doch schon 21 und hast die Lehre fertig..warum machst du das dann nicht jetzt :?: das muesste bis zum Auswander-Zeitpunkt fertig sein (wenn du sofort gewinnst..)


Top
 Profile  
Reply with quote  

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 9 posts ] 

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group