Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Wed Jan 20, 2021 11:50 pm

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ]  Go to page 1, 2  Next
Author Message
 Post subject: Traum vom Auswandern...
PostPosted: Wed Nov 29, 2006 11:13 am 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Hallo Leute,

Ich bin hier neu im Forum. Wundert euch bitte nicht, aber ich bin erst fünfzehn Jahre alt, und wenn ich volljährig bin, oder etwas älter, möchte ich meinen Traum vom "American Way of Life" wahr machen. Also ich möchte schonmal vorsorgen, aber meine Eltern werden alleine nicht aktiv, halten sich für zu alt etc. Ich will aber nicht ewig in Deutschland bleiben, da die Berufschancen sinken, und das Leben immer härter wird, weil meine Familie nicht gerade wohlhabend ist.

Ich finde das Forum echt Klasse, und es hat mir in einigen Sachen schon geholfen. Aber einiges ist mir noch unklar.

Also, ich gehe auf die Realschule bisher in die 8. Klasse und bin Recht gut dabei. Wenn ich den Abschluss habe, möchte ich eine Lehre als Bäcker machen(mein Vater sagt, die hätten gute Chancen da - was ist eure Meinung?). Genug Startkapital habe ich auch auf meinem Sparbuch.
Nun brauche ich zu gegebener Zeit das Greencard Visa, aber leider ist es so schwer daran zu kommen, oder gibt es auch leichtere Methoden? Diese Lotterie ist keine gute Möglichkeit, weil Gewinnen wie im normalen Lotto Mathematisch unmöglich ist. Meine Idee wäre eine Amerikanerin heiraten, aber wie finde ich als Deutscher meine Traumfrau in den USA? Oder gibt es leichtere Möglichkeiten?

Dazu kommt noch eine Frage, wie kann ich den Start ins USA Leben verbessern und vorsorgen? Außer Reisen? Naja Schüleraustausch ginge, aber meine Schule macht das nur mit einer Schule aus Polen :cry:
Ich hoffe ihr könnt mir Helfen, ich bin über jede Antwort dankbar.


Gruß Katsu


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject:
PostPosted: Wed Nov 29, 2006 1:34 pm 
Offline

Joined: Sat Oct 14, 2006 3:10 pm
Posts: 24
Location: Germany
Hallo,
ich kann deinen Wunsch verstehen, da ich mit 15 auch schon den Wunsch verspürt habe :wink:
Aber du musst wissen, dass es in den USA nicht einfacher ist. Das Leben ist auch in Amerika hart!!! Dort ist man sogar mehr auf sich allein gestellt als hier in Germany, denn hier sichert der Staat einen schon sehr und man bekommt vieles hinterhergetragen...
Ob dein Berufswunsch dort gefragt ist weiß ich nicht. Denn du musst ja schon was spezielles können um ein Visum zu bekommen. Ein Visum zu erhalten ist auf jeden Fall sehr schwierig, wirst du merken, wenn du dich ein bisschen durchliest hier, und deshalb solltest du es auf jeden Fall bei der G-Lottery versuchen :wink:
Achso, warst du schon mal in den USA ?? Denn du solltest schon mal dort gewesen sein, bevor du vorhast deine Zukunft danach zu richten. Schüleraustausch ist natürlich eine gute Idee, denn dann bist du in einer Familie und kriegst was vom Alltag mit.
Liebe Grüße, Lisa

_________________
liebe Grüße, Lisa


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Wed Nov 29, 2006 2:16 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Hmm, ich bin froh, dass mein Alter nicht merkwürdig aufgefasst wurde. Aber Naja mag sein, dass es in den USA genau so hart wird, vielleicht sogar härter, ich hab oft genug gehört, dass man im Krankheitsfall auf sich allein gestellt ist.

Aber dennoch, wie viel Misstände es nur in Deutschland gibt, schaut euch den Mannesmann Prozess an, der Typ soll nur ein paar Peanuts zahlen, und ist danach wieder ein genz normaler Mensch. Jemand wie ich oder mein Vater würde wegen seinen Taten in den Knast wandern.
Es gibt viele solcher Sachen. Naja dennoch gibt es in den USA vorteile, beim Thema Autos, sprit ist billiger, also dann stört es nicht mal schneller zu fahren (naja obwohl naja ein Arbeits Kollege meiner Schwester wurd im Urlaub ma von einem Polizisten Unfreundlich behandelt, als er zu schnell fuhr). Naja USA hat auch einige schöne Ecken, die man nicht so im urlaub alle besuchen kann, Monument Valley, Yellowstone National Park, Rocky Mountains, Appalachen, viele Sachen, die ich mal gerne sehen würde. Naja ich beschäftige mich auch privat mit dem Wetter und würde gerne Tornados beobachten, naja in Deutschland hab ich mal einen vor die Kamera bekommen, aber der war zu weit weg, und so klein. Naja einige Hobbys kann ich da besser ausüben... :-)

Naja es gibt sicher noch viele Sachen, die ich gern mache... :-D

Gruß

Katsu


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Wed Nov 29, 2006 3:24 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sun Aug 14, 2005 6:19 am
Posts: 193
Location: Alaska
Katsu wrote:
Also, ich gehe auf die Realschule bisher in die 8. Klasse und bin Recht gut dabei.


Katsu wrote:
Naja ich beschäftige mich auch privat mit dem Wetter und würde gerne Tornados beobachten


Als Baecker kannst Du drueben zwar einen Job finden, aber ein Arbeitsvisum oder eine Greencard bekommst Du dafuer nicht.

Koenntest Du Dir nicht vorstellen, nach dem Realschulabschluss noch weiter zur Schule zu gehen und evtl. zu studieren...? Interesse am Wetter ist doch gut, mach nen Abschluss in Meteorologie :-D

Bei der Lotterie wuerde ich allerdings - wenn es sie dann noch gibt - trotzdem mitmachen, es gibt ja doch so einige Leute, die gleich beim ersten Mal gewonnen haben. Und mit dem Realschulabschluss und dem angesparten Geld haettest Du ja die Voraussetzungen erfuellt.

Es ist nun einmal ein RIESIGER Unterschied, ob man ueber Jobchancen redet, wenn bereits eine Greencard vorhanden ist, oder ob man ueber jobs redet, mit denen man evtl. an ein Visum oder eine Greencard rankommen koennte :wink:

Viel Glueck,

CW


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Thu Nov 30, 2006 8:18 am 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Das ist eine sehr gute Idee mit dem Studieren. Naja ich denke, wenn ich Tornadojäger bin, werden mich sicherlich einige Gruppen von Jägern aufnehmen. Oder vielleicht bekomme ich da ja auch nen Job in einer wetterstation, ich denke, davon müsste es sicherlich genug geben.

CWR2005 wrote:
... Arbeitsvisum oder eine Greencard ...


Hmm, also mit meinem bisherigen Wissen, dass ich mitbekommen habe ist eine Grenncard eine permanente Lebenserlaubnis in den USA. Ein Arbeitsvisum ist mir bis jetzt recht unbekannt. Vielleicht kann mir jemand einen Link geben, oder es erklären, sodass es Laie es versteht, ich wär zumindest dankbar dafür.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Thu Nov 30, 2006 9:10 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum.

Quote:
Diese Lotterie ist keine gute Möglichkeit, weil Gewinnen wie im normalen Lotto Mathematisch unmöglich ist.


Aber, wenn du nicht studierst, wahrscheinlich deine einzigste Moeglichkeit.

Quote:
Meine Idee wäre eine Amerikanerin heiraten, aber wie finde ich als Deutscher meine Traumfrau in den USA? Oder gibt es leichtere Möglichkeiten


Wenn du in das heiratsfaehige Alter kommst, wirst du wahrscheinlich deine "Traumfrau" nur in den USA finden.
[/b]Leichte[b] Moeglichkeiten nach hier zu kommen gibt es leider nicht.

Quote:
möchte ich eine Lehre als Bäcker machen(mein Vater sagt, die hätten gute Chancen da - was ist eure Meinung?). Genug Startkapital habe ich auch auf meinem Sparbuch


Wenn du als Baecker herkommen willst, musst du das auf selbstaendiger Basis machen. Dazu brauchst du ein E2 Visa und mindestens $50.000 oder eher noch mehr.

Quote:
Dazu kommt noch eine Frage, wie kann ich den Start ins USA Leben verbessern und vorsorgen? Außer Reisen? Naja Schüleraustausch ginge


Du kannst hier praktika machen, oder wenn du studierst, kann man hier ein Auslandsjahr einlegen, vorrausgesetzt man hat genuegend Geld um das zu finanzieren.


Quote:
Naja dennoch gibt es in den USA vorteile, beim Thema Autos, sprit ist billiger, also dann stört es nicht mal schneller zu fahren (naja obwohl naja ein Arbeits Kollege meiner Schwester wurd im Urlaub ma von einem Polizisten Unfreundlich behandelt, als er zu schnell fuhr).


Da irrst du aber mein Lieber, da schnellste was man hier darf sind 70mph, auf dem highway. Nix ist hier mit 250 irgendwo rumrasen.Raser sind hier nicht gerne gesehen und bekommen ganz schoen Schwierigkeiten mit den Cops.

Das der Sprit hier billig ist, scheint nur so.Wenn man bedenkt das die Autos hier ganz schoen was wegschlucken und man das Auto fuer alles benutzen muss und das die Wege viel weiter sind als in D, kommt dich der Sprit (jenachdem) teurer als in D.


Quote:
Naja USA hat auch einige schöne Ecken, die man nicht so im urlaub alle besuchen kann, Monument Valley, Yellowstone National Park, Rocky Mountains, Appalachen


Warum kannst du das nicht im Urlaub besuchen?? Vielleicht nicht alles auf einmal, dann muss man halt mehrere machen. :wink:


Quote:
Hmm, also mit meinem bisherigen Wissen, dass ich mitbekommen habe ist eine Grenncard eine permanente Lebenserlaubnis in den USA

ja richtig, aber da ist am schwierigsten dranzukommen.

Quote:
Ein Arbeitsvisum ist mir bis jetzt recht unbekannt. Vielleicht kann mir jemand einen Link geben, oder es erklären, sodass es Laie es versteht, ich wär zumindest dankbar dafür.


Mit Arbeitsvisa kann man hier fuer eine bestimmte Zeit leben und arbeiten.
Gib mal be Google z.B. H1B visa ,L-1 Visa,
Hier mal nur als beispiel, http://www.workpermit.com/us/us_h1b.htm

Quote:
Das ist eine sehr gute Idee mit dem Studieren. Naja ich denke, wenn ich Tornadojäger bin, werden mich sicherlich einige Gruppen von Jägern aufnehmen. Oder vielleicht bekomme ich da ja auch nen Job in einer wetterstation, ich denke, davon müsste es sicherlich genug geben.


Aber auch wenn du studiert hast ,brauchst du ein Visum um hier zu arbeiten,da nuetzten auch 100 Jaeger nix die dich aufnehmen :wink:
Dasselbe gilt fuer die Wetterstation, auch da brauchste ein Visum fuer.

Kurz und gut, egal was du machst, du brauchst entweder eine Greencard oder ein Arbeitsvisum und hier Leben und Arbeiten zu duerfen.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Thu Nov 30, 2006 9:46 am 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Verzeih mir meine oft sehr missverständliche Ausdrucksweise, ich meinte nur etwas flotter fahren, so wie es meist üblich ist so in etwa 20km/h schneller, leider kenne ich mich nicht mit mph aus, deshalb bin ich ratlos wie schnell 70 mph sind.

rabiene wrote:
Wenn du als Baecker herkommen willst, musst du das auf selbstaendiger Basis machen. Dazu brauchst du ein E2 Visa und mindestens $50.000 oder eher noch mehr.

OK, die Idee streiche ich mal, denn soviel ist auf meinem Sparbuch auch wieder nicht.

rabiene wrote:
Du kannst hier praktika machen, oder wenn du studierst, kann man hier ein Auslandsjahr einlegen, vorrausgesetzt man hat genuegend Geld um das zu finanzieren.

Ok, die Idee ist gut, nächstes Jahr hab ich Praktikum, aber die Frage wär nur wo und dazu hätte mein Vater schon eine Stelle als Tierpfleger im Tierheim. Naja notfalls kann ich ja mal beim Lehrer nachfragen...

rabiene wrote:
Warum kannst du das nicht im Urlaub besuchen?? Vielleicht nicht alles auf einmal, dann muss man halt mehrere machen.

Naja, das Geld ist so eine Sache, da wir nicht so reichlich Geld haben.

Im Großen und ganzen bin ich dankbar für die gute und lange Aufklärung. Naja das ist wohl das schwerste, dass ich je durchgemacht habe, das scheint schon ein schwieriger Schritt zu werden, aber ich bin sicher, dass ich mit euren Tipps und meiner hartnäckigkeit vielleicht eine Chance habe.

Katsu


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Thu Nov 30, 2006 10:44 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Quote:
Verzeih mir meine oft sehr missverständliche Ausdrucksweise, ich meinte nur etwas flotter fahren, so wie es meist üblich ist so in etwa 20km/h schneller, leider kenne ich mich nicht mit mph aus, deshalb bin ich ratlos wie schnell 70 mph sind.


neeee, missverstaendlich war das eigentlich nicht :wink: das hoechste der gefuehle mit schneller fahren ist 5 drueber aber auch da kann es dir passieren das die Cops arg boese werden.Speeding ist hier ganz uebel wenn sie dich erwischen.
70mph sind ca. 100kmh.
Ansonsten sind hier 25,35,45,55,60,65 so das gaengiste. Einfach nochmal die Haelfte dazu rechnen, dann hast du kmh.

Quote:
Ok, die Idee ist gut, nächstes Jahr hab ich Praktikum,


kannst dich ja mal hier einlesen
www.inwent.org
www.gaccny.com
www.aiesec.org
www.aipt.org

Quote:
Naja, das Geld ist so eine Sache, da wir nicht so reichlich Geld haben.


ich meinte auch nicht alles in einem Jahr :wink: .Jedes Jahr oder alle 2 Jahre fuer 2 Wochen irgendwoanders hin.

Du solltest auf jedenfall mal hier auf Urlaub kommen und sehen ob dir das hier ueberhaupt liegt.Vom TV und Buechern kann man das nicht beurteilen.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 01, 2006 2:32 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Naja, Geld sparen sollte nicht so schwer werde, ich muss nur meinen Lieblingsort finden, wo ich hin möchte, das wird sicher nicht einfach, denn die USA ist groß.

rabiene wrote:
Du solltest auf jedenfall mal hier auf Urlaub kommen und sehen ob dir das hier ueberhaupt liegt.Vom TV und Buechern kann man das nicht beurteilen.

Korrekt, es ist leider so, dass es überall vorurteile gibt.

Naja vor allem interessiert mich eigentlich die Natur und Naturgewalten. Naja mich hat das schon immer fasziniert, was die Natur für Launen ausbüten kann, naja und sie dann mit einer Kamera festhalten.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 01, 2006 2:41 pm 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Katsu wrote:
Naja, Geld sparen sollte nicht so schwer werde, ich muss nur meinen Lieblingsort finden, wo ich hin möchte, das wird sicher nicht einfach, denn die USA ist groß.


Das wohl wahr :wink:


Quote:
Naja vor allem interessiert mich eigentlich die Natur und Naturgewalten. Naja mich hat das schon immer fasziniert, was die Natur für Launen ausbüten kann, naja und sie dann mit einer Kamera festhalten.


da bist du dann in Yellowstone, Grand Canyon erstmal richtig. Also auf nach Westen :-D


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 01, 2006 8:44 pm 
Offline
User avatar

Joined: Fri Apr 23, 2004 2:32 pm
Posts: 354
Location: Nordwest Arkansas, USA
Was vielleicht hilfreich ist bei einem Besuch oder Einwanderung in die USA, dass man die englische Sprache so gut wie möglich erlernen sollte. Es ist dann doch etwas leichter, wenn man sich mit den Leuten hier verständigen will.

Die Landessprache ist eben nicht deutsch noch spanisch, obwohl man dieses Sprachen neben zig weiteren Sprachen hier hören kann.

_________________
Seit 1957 in den USA, seit 1994 in Arkansas


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun Dec 03, 2006 4:48 am 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Karl-Heinz wrote:
Was vielleicht hilfreich ist bei einem Besuch oder Einwanderung in die USA, dass man die englische Sprache so gut wie möglich erlernen sollte. Es ist dann doch etwas leichter, wenn man sich mit den Leuten hier verständigen will.

Da tu ich zum Glück mehr als genug, ich spiele 100% der online Fähigen Spiele nur auf Englischsprachigen Servern, das erleichtert es mir etwas mehr in der Schule und sicher auch im Allgemeinen. Dazu hab ich ein Forum, dass ich in Deutsch und Englisch verfasse, OHNE Übersetzer, wenns geht :-)

Naja ich denke mal nächstes Jahr wirds wohl was mit dem Urlaub, muss nur noch etweder meine Schwester oder meinen Vater überreden, obwohl die dazu keine Lust haben :roll:
Naja alleine?! Hab ich noch nie gemacht, wär sicher nicht schlecht, aber könntet ihr mir das empfehlen?

--> Das lässt wieder eine übliche Frage aufkommen wo ich hin will, und vor allem wann und vor allem wann nicht. Mir würde Florida liegen, möglichst an einer Küste, ich hab da mal per zufall sehr teure Wohngegenden in Cape Coral gefunden :-D Aber ein Otto Normal Verbraucher kann sich das nicht leisten... Es seiden man spart sehr lange für solch einen Luxus Urlaub. Leben kann ich mir dort auch Vorstellen, vorausgesetzt man wird reich :lol:

--> Apropos Reich; gibt es in den USA auch so eine Art Lotterie wo man geld gewinnen kann? Casinos liegen mir nicht so :-)
Sonst kann man soweit ich weiß auch solche Jobs machen, wie werden die noch bei uns genannt, ich glaube Ferienjobs.

--> Jetzt einmal eine Haushaltsfrage, ich habe mir neulich mal den Grundriss, eines ganzen Gebäudes angeschaut, die Räume waren schon angezeigt wo was ist, bei meinem Traumhaus um ganz präzise zu sein, dennoch ist mir kein Abstellkämmerchen aufgefallen, wo werden eigentlich Staubsauger etc. aufbewahrt? Oder sind die in einem gewöhnlichen Haus in den USA drin und nur in den Villen nicht?

Das wars erstmal,
Gruß :-)

Katsu


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun Dec 03, 2006 9:06 am 
Offline

Joined: Thu Nov 02, 2006 7:58 am
Posts: 10
Ferienjob - ohne Visa kein Job; Disney bietet eine Art Austauschjob an. Du musst mal deren Seite durchgehen.

Urlaub - mit 16 alleine wirst Du Probleme haben, ohne Auto besteht kaum eine Moeglichkeit, selbst innerhalb einer Stadt von A nach B zu kommen, Mietwagen bekommst Du keinen. Du kannst Dich einer Gruppe anschliessen. Hast Du Dich nach einem Austauschjahr erkundigt?

Staubsauger - unsere ist eingebaut. Jedes Zimmer hat Anschluesse und der Muell landet in der Garage im Kanister.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun Dec 03, 2006 11:25 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Quote:
Naja alleine?! Hab ich noch nie gemacht, wär sicher nicht schlecht, aber könntet ihr mir das empfehlen?

In deinem Alter ist das sehr schlecht.Du bekommst kein Auto, weil du noch keinen Fuehrerschein hast.
Mit einer Reisegruppe waehre eine Moeglichkeit, da solltest du aber ein Schreiben mit haben das du alleine reisen darfst.


Quote:
Apropos Reich; gibt es in den USA auch so eine Art Lotterie wo man geld gewinnen kann

Ja.

Quote:
Sonst kann man soweit ich weiß auch solche Jobs machen, wie werden die noch bei uns genannt, ich glaube Ferienjobs.


Du darfst in USA OHNE das dazugehoerige Visa NICHT arbeiten, auch keine Ferienjobs.

Quote:
dennoch ist mir kein Abstellkämmerchen aufgefallen, wo werden eigentlich Staubsauger etc. aufbewahrt? Oder sind die in einem gewöhnlichen Haus in den USA drin und nur in den Villen nicht?


Hier gibt es schon Abstellkaemmerchen in Form von eingebauten Schraenken oder Basement,Garage usw.Die sind in allen Haeusern drin, auch in Villen :wink:

Quote:
Aber ein Otto Normal Verbraucher kann sich das nicht leisten... Es seiden man spart sehr lange für solch einen Luxus Urlaub. Leben kann ich mir dort auch Vorstellen, vorausgesetzt man wird reich


jeder hat mal klein angefangen, wenn man nicht gerade mit Goldenem Loeffel im Mund geboren wird.
Schau dich doch lieber mal in den "Normalen" Gegenden um.

Ausserdem in einem Urlaub uebernachtet man in Motels, da man ja nicht immer an einem Fleck bleiben will. Da geht es dann von $25 bis ?$ ,kommt halt auf deine Ansprueche an.
Wenn dir ein sauberes Motel mit Bett reicht, kannst du fuer 30-35$ die Nacht uebernachten.

Google mal nach "Travelsaver",da kannste mal schauen.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Wed May 02, 2007 4:20 am 
Offline

Joined: Wed Nov 29, 2006 10:27 am
Posts: 8
Ich habe mich auch mal wieder hierhin verirrt. Also das mit den Motels hört sich sogar sehr preiswert an. Dann noch ein Auto und man kann nen netten Ausflug quer durchs Land machen, hört sich sehr abenteuerlich an. :-D Voraussetzung Greencard natürlich.^^

Hmm, welchen Staat würdet ihr mir denn so empfehlen? Naja einige wohnen ja schon im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, aber ich war noch nie da, aber vllt hat ein Staat vorteile die ein anderer nicht bietet? Zum beispiel vom Klima her?

Hmm, Naja, Städte Urlaub reizt mich nicht unbedingt, ich liebe die Natur, aber ich nehme an, dort sollte man auch nen Fahrbaren Untersatz haben.

Gruß

Katsu


Top
 Profile  
Reply with quote  

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ]  Go to page 1, 2  Next

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group