Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Wed Dec 11, 2019 12:01 pm

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 
Author Message
 Post subject: Schulsystem in den USA
PostPosted: Fri Dec 09, 2005 3:42 am 
Offline

Joined: Fri Dec 09, 2005 3:34 am
Posts: 1
Hallo,
ich trage mich mit dem Gedanken nächstes Jahr auszuwandern. Ich werde höchst wahrscheinlich über eine amerikanische Firma, für die ich in Deutschland arbeite, einen Job erhalten. Meine Söhne sind 13 und 15 Jahre. Sie sprechen schon ziemlich gut englisch, aber ich mache mir Sorgen, dass sie im Unterricht nicht mitkommen werden, da sie keine Praxis in Englisch haben. Anfangs wäre wahrscheinlich eine deutsche Schule sinnvoll. Wie hoch wäre das Schulgeld? Welche anderen Alternativen habe ich um meinen Kindern den Schulanfang in USA zu erleichtern.
mfg


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 09, 2005 8:05 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Ich denke mal bei den Kindern brauchst Du Dir nicht allzuviel Sorgen machen. Die lernen so schnell.
kennst Du die Serie auf RTL mit den Reimann's die nach Texas ausgewandert sind??? Da ging das bei den Kindern auch Ruck-Zuck.

Ausserdem ist die Schulbildung hier in USA gegenueber in D etwas zurueck. Habe mir sagen lassen das ein Unterschied von ca.1.5-2 Jahren hier ist.

Zu den Kosten: Kommt natuerlich drauf an wohin es geht fuer Euch.
Wir haben einen Bekannten, der will jetzt auch nach hier <GA ziehen und seine Kinder auf die Internationale Schule nach Atlanta schicken und die kostet wohl $18.000 im Jahr.

Wenn Du weisst wohin da gibt es auch bestimmt Links zu den Schulen.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 09, 2005 8:55 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Wed Feb 04, 2004 10:07 pm
Posts: 581
Location: South Carolina
Macht Euch wegen der Kinder keine Sorgen. Wie Rabiene schon sagt, Kinder lernen schnell.
Unsere Kinder sind mit 9 / 10 Jahren in die noramlen öffentlichen Schulen in den USA gekommen, haben in kürzester Zeit am Unterricht teilnehmen können und Englisch gesprochen.
Viele öffentliche Schulen in den USA bieten ESL-Englisch as Second Language an, in dem ausländische Kinder zusätzlich gefördert werden.
Es gibt auch öffentliche Schulen ( meist sogenannte Magnet schools), die speziell nur ausländische Kinder unterrichten und den Unterricht dementsprechend durchführen.
Schaut mal im Internet auf den Webseiten der entsprechenden örtlichen Schulbehörde nach. Dort werdet Ihr auch Info's zum Schul- und ESL-Programm finden.
Dass das Schulsystem hier hinterher ist kann man so nicht sagen, da es einfach ein vollkommen anderes System ist. Vorallem ist es sehr viel individueller, d.h. es gibt im selben Jahrgang Kurse der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen- sowie unzählige Kurse für lernschwache, behinderte, hochbegabte Kinder....
Kinder die aus dem Ausland kommen, werden naturgemäss zunächst einmal in die einfachsten Grundkurse eingegliedert. Erst danach sieht man weiter. Nach der Eingewöhnungsphase muss man sich als Eltern dann meist selbst darum kümmern, dass Kinder in anspruchsvollere oder individuell für sie richtige Kurse eingestuft werden.

Flavia

_________________
Ausgewandert
Business & Start-Up Service
Immobilienberatung USA
Immobilien Insider Tipps
Hauskauf und Hypothek für Ausländer
Follow us on Twitter.com/ausgewandert and Facebook.com/Ausgewandert


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 09, 2005 9:00 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Mit dem "hinterher" meinte ich das so: Das ein z.B. 5klaessler aus D etwas mehr Wissen hat wie ein 5klaessler hier.
Aber das kann sich ja geaendert haben, obwohl mir das hier schon oefters bestaetigt wurde.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 09, 2005 10:20 am 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Früher war das sicher so, aber wenn ich mir so die PISA Studie anschaue steht die USA besser da als Deutschland, weswegen ich das nicht so bestätigen kann. Wie Flavia sagt gibt es ein Stufensystem (ähnlich wie hier die A, B und C Kurse in Englisch und Mathe) und Immigranten werden erstmal in der einfachsten Stufe eingeschult.

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Fri Dec 09, 2005 11:19 am 
Offline

Joined: Wed Jul 13, 2005 6:27 pm
Posts: 1240
Location: Atlanta
Ja, mit PISA hast Du wohl recht.

Aber trotzallem werden die Kinder es bestimmt hinkriegen. Man macht sich da meistens viel zuviel Sorgen.


Top
 Profile  
Reply with quote  

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group