Ausgewandert

Informationsaustausch zu USA Reisen, Umziehen, Auswandern, Schüleraustausch
It is currently Fri Dec 13, 2019 8:20 am

All times are UTC - 5 hours




Post new topic Reply to topic  [ 9 posts ] 
Author Message
PostPosted: Sat Oct 10, 2009 5:41 pm 
Offline

Joined: Sat Oct 10, 2009 7:24 am
Posts: 5
Location: Paris
Ich hoffe, dies ist das richtige Forum, aber es scheint mir das zumindest zu sein. :-)

Erstmal Hallo, ich bin Marco und wohne derzeit bei Paris.
Die Firma, für die ich arbeite hat euch einen Sitz in Irvine, California und exakt da zieht es mich hin. Ich bin verheiratet, meine Frau arbeitet ebenfalls in der gleichen Firma.

Noch ist das nicht in trockenen Tüchern, aber ich informiere mich lieber vorher und kann dann alles in Ruhe planen, auch wenn es noch ein paar Monate oder sogar Jahre dauert - früher oder später werde ich da aber arbeiten, das ist zumindest mein erklärtes Ziel.

Problem 1:
Katzen. Wir haben derer drei und möchten diese nicht missen. "Einfuhrbestimmungen" habe ich bereits gelesen, was ich aber bisher nicht in Erfahrung bringen konnte - wie stelle ich das am besten an? Flug und Vollnarkose für 24 Stunden oder so? Oder lieber das Schiff?

Problem 2:
Ich habe mehrere Spielkonsolen, einige davon werde ich zu Schwiegermutter bringen, wiederum andere wollte ich mitnehmen. Kann ich übrhaupt eine PAL Xbox an einen NTSC Fernseher anschließen? Also kommt da Bild an? Oder gibt es da sowas wie "PAL/NTSC TVs" an die ich einfach alles anschließen kann und dann muss ich ja nur noch einen Stromadapter kaufen. Ist das Xbox Problem gelöst, ist dann auch das DVD Problem gelöst - da sollte es ja in den USA Player geben, die alle Regioncodes abspielen können, andernfalls hält eben die Xbox als Player her.

Mehr Probleme folgen. :-) Danke fürs Lesen und für jegliche Antworten im Vorraus.


Top
 Profile  
Reply with quote  

 Post subject:
PostPosted: Sat Oct 10, 2009 5:46 pm 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Katzen ins Flugzeug, vorher Drogen geben. Tierarzt fragen und gegen Tollwut impfen.

Es gibt TVs, die beides können
http://www.dvdoverseas.com/store/index. ... g86_0.html
Ob sich das allerdings lohnt weiß ich nicht. Technisch ist alles machbar.

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun Oct 11, 2009 10:54 am 
Offline

Joined: Sat Oct 10, 2009 7:24 am
Posts: 5
Location: Paris
Danke schonmal.
Lohnen ist natürlich eine gute Frage - aber bei der Menge an Spielen und DvDs die wir haben, macht es in meinen Augen durchaus Sinn, diese auch in Amerika zu nutzen. Alles neu kaufen würde bedeuten, dass wir eine Menge DvDs doppelt hätten und ich glaube, jeder war schon mal in der Situation, dass er etwas wollte, das aber gerade weit weg war. Zum Beispiel eben eine bestimme DvD schauen.

Anyway, da stellt sich dann mir gleich die nächste Frage:
Der Transport. Ein Kollege von mir schickt sich seine DVDs usw alles einfach per Post. Bei der Menge die wir haben, wären das sicherlich einige große Pakete. Aber eine Spedition anheuern könnte um einiges teurer werden.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Sun Oct 11, 2009 1:52 pm 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Als Spedition leg ich Dir Brauns warm ans Herz. Die haben unseren Umzug hervorragend gemeistert und waren dabei noch kostengünstiger als die Konkurenz von Herlitz und Schenker (und um ein vielfaches freundlicher, war wie Familie). Man konnte jederzeit anrufen mit noch so dämmlichen Fragen und die haben sich immer Zeit genommen einen das zu erklären und waren freundlich wie ich es selten erlebt habe. Hier der Link:
http://www.brauns-international.de/
Auch die Partnerfirma in USA war super. Die haben sicherlich auch Partnerfirmen in Frankreich. Ich wurde diese Firma jederzeit wieder für meine Umzüge engagieren.

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 12, 2009 3:39 am 
Offline

Joined: Sat Oct 10, 2009 7:24 am
Posts: 5
Location: Paris
Die werde ich gleich einmal anrufen, danke.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 12, 2009 6:49 am 
Offline

Joined: Sat Oct 10, 2009 7:24 am
Posts: 5
Location: Paris
Ok, die waren schon mal super nett, bekomme zwei angebote in den nächsten Tagen.

Und schon bin ich beim nächsten Punkt. :-)
Da ich für meinen Teil sehr US verliebt bin, würde natürlich für mich auch eine US Staatsbürgerschaft in Frage kommen. Soweit ich weiß, ist das aber extrem happig, sowas hinzubekommen.
Entweder mein Opa (oder ein anderer direkter Verwandter) ist Amerikaner, ich habe eine Greencard, oder mein in den Staaten geborenes Kind beantragt das für mich, sobald es 21 ist. Andere Möglichkeiten gibt es meines wissen nach nicht.

Lohnt es sich an der Lottery teil zu nehmen?

Würde sich "Ahnenforschung" lohnen? Im zweiten Weltkieg wurde meine Familie zumindest gut zerstreut.


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 12, 2009 9:28 am 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Ahnenforschung wird wohl nix bringen. Lottery ist immerhin ne Möglichkeit, kost ja im Grunde nix.

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue Oct 13, 2009 1:45 am 
Offline

Joined: Sat Oct 10, 2009 7:24 am
Posts: 5
Location: Paris
Da hast du wohl Recht. Kostenlos kann nie verkehrt sein. ;-)
Da in diesem Fall ja zwei Personen betroffen sind, kann oder müssen sich sogar beide in die Lottery eintragen? Würde im Falle eines "Gewinns" der Partner ebenfalls eine GC bekommen oder zumindest ein Aufenthaltsrecht?


Top
 Profile  
Reply with quote  
 Post subject:
PostPosted: Tue Oct 13, 2009 8:36 am 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: Fri Sep 03, 2004 5:27 am
Posts: 800
Location: Dixie
Ich glaube wenn Du verheiratet bist reicht es wenn einer das macht aber da sind die anderen hier wohl besser informiert als ich

_________________
If God had wanted me otherwise, He would have created me otherwise.
- Johann Wolfgang von Goethe


Top
 Profile  
Reply with quote  

Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 9 posts ] 

All times are UTC - 5 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Kroatien Forum



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group